Dieses Tal hat seinen Namen dank der vielen Taubenschläge erhalten. Die Bewohner Kappadokien gewinnen hier Dünger für ihre Gärten.